Mehr Infos

Ein Rückblick auf die Medtec 2024 in Stuttgart

Die direkte persönliche Ansprache auf Messen ist überholt! Digitale Kommunikationswege sind effizienter und genauso effektiv …

Aktuelle Themen

Aus der Welt unserer Mitarbeiter

… so könnte man annehmen, oder? Nun ja, ganz so scheint es nicht, denn als sich die Türen der MedTec LIVE 2024 öffneten, fanden wir uns plötzlich inmitten einer energetischen Atmosphäre voller guter Ideen, spannender Begegnungen und inspirierender Gespräche wieder. Die Frage, ob die direkte persönliche Ansprache auf Messen in 2024 noch relevant ist, beantwortete sich hier von selbst: Sie lebt und ist kraftvoller denn je.

„Es ist toll, so viele bekannte Gesichter an einem Tag zu treffen. Der Austausch und die Gespräche waren hervorragend und haben mich sehr positiv überrascht.“

Sven Siefert

Geschäftsleitung

Wie Sie wissen, ist die MedTec eine der führenden Messen für Medizintechnik in Europa und bietet jährlich eine Plattform für die neuesten Innovationen und Technologien. Ich möchte ehrlich sein, inzwischen erinnert die Atmosphäre an ein Familientreffen, voll von Wiedersehen und neuen Entdeckungen.

Unser Stand, den wir gemeinsam mit MedicalMountains betrieben, war der Dreh- und Angelpunkt für intensive Gespräche und fachlichen Austausch. Hier konnten wir die neuesten Trends der Medizintechnik aus erster Hand erleben und uns mit Experten und Entscheidungsträgern vernetzen. Gleich am ersten Tag spürten wir den Puls der Messe: zugegeben, er schlägt ruhiger als man das aus den vergangenen Jahren vielleicht kennt. Trotzdem, dieser Rhythmus verbindet uns alle: die Medizintechnik-Welt kam an einem Ort zusammen, um ihre Ideen zu präsentieren und Erfahrungen auszutauschen. In den Gänge trafen wir uns mit neugierigen Fachleuten, die auf der Suche nach den neuesten Technologien und Lösungen waren.

Ein herausragendes Highlight waren die Miniaturventile von Mementis, die durch Formgedächtnislegierungen schaltbar sind. Diese kleinen, aber mächtigen Ventile zeigten uns, inwieweit die Präzision und Effizienz in der Medizintechnik mittlerweile fortgeschritten sind. Ihre einfache Verarbeitung und Bedienbarkeit beeindruckten uns zutiefst und boten ein Paradebeispiel für intelligente Technologie.

Auch die Lösung von Bots4you war beeindruckend: Eine KI, die Ordnerstrukturen und Dokumente nach spezifischen Fragestellungen durchsucht, ist ein Gamechanger im Umgang mit Normen und Regularien. Diese Technologie könnte die Effizienz in der Dokumentenverwaltung und Normenkonformität erheblich steigern.

„Durch die entspannte Atmosphäre in der Halle konnten wir uns ausreichend Zeit für Gespräche nehmen, die es unterstrichen haben, wie vielfältig die Bedarfe, aber auch die technischen Möglichkeiten in der Medizintechnik sind.“

Joachim Schütz

Mitglied der Geschäftsleitung

Die vielfältigen Anforderungen und technischen Möglichkeiten in der Medizintechnik ergeben eine hohe Komplexität. Genau deshalb ist der zwischenmenschliche Austausch für die Weiterentwicklung in diesem Bereich von sehr hohem Wert und bedarf genauer Nachbearbeitung durch neue Prozesse. Wir haben festgestellt, dass der persönliche Austausch auf einer Messe durch Nichts zu ersetzen ist. Die Energie und die unmittelbare Resonanz, die in persönlichen Gesprächen entsteht, schafft eine Dynamik, die digitale Kommunikationswege nicht erreichen können. Diese Erkenntnis wird uns sicherlich in unseren zukünftigen Geschäftsstrategien und Kundenbeziehungen leiten.

Ob wir das nächste Mal wieder dabei sind? Absolut! Jetzt heißt es, die gewonnenen Eindrücke zu ordnen, Schlüsse daraus zu ziehen und die geschlossenen Kontakte zu vertiefen. Die Vorfreude auf die Medtec 2026 ist bereits da, und wir sind gespannt, welche neuen Entwicklungen uns dort erwarten werden.

Autorin

Annamaria Olah 
Business Accelerator

MedTec

Die MedTec eine der führenden Messen für Medizintechnik in Europa und bietet jährlich eine Plattform für die neuesten Innovationen und Technologien.

Haben wir für unsere

Leistungen Ihr Interesse

geweckt?

Sind Sie an unseren

aktuellen Kooperationen

interessiert?

Möchten Sie

Teammitglied

werden?

Anschrift

B&W Engineering und Datensysteme GmbH
Grenzstraße 9-11
D-70435 Stuttgart

Kontakt

Tel. +49-711-136714-0
Fax +49-711-8262436
info-d[at]buw-eng.de