Mehr Infos

Anforderungsmanagement

Der erste Schritt zum Erfolg

Mit Weitblick schon am Anfang eine planbare und kalkulierbare Situation verschaffen.

Tools: Polarion, Doors

Projektbeispiele: Entwicklung eines optischen Justagesystems für ein Operationsmikroskop, Verifikation einer Infusionspumpe, Optimierung eines Chirurgieroboters

Produktentwicklung im Kundenauftrag könnte man auch wie folgt übersetzen: Wir sorgen dafür, dass Ihr Produkt Ihre Endkunden begeistert, sich dadurch im Markt etabliert und doch effizient produzierbar ist. Klingt logisch und rational, oder?

Wie verhelfen wir Ihnen im ersten Schritt zu diesem optimalen Zustand? Zu Beginn eines erfolgreichen Entwicklungsprojekts steht die vollständige Definition der Kunden-/Stakeholderanforderungen. Wir begleiten Sie dabei, diese Informationen in ein überschaubares, gewerkeübergreifendes System zu ordnen, diese zu verfeinern und zu bewerten.

Requirements sind nicht nur vielfältig, sie bilden auch ein dynamisches System: Neue kommen hinzu, bei anderen verändert sich ihre Bedeutung. Das erhöht möglicherweise Ihren Aufwand, die Entwicklungskosten und die Abstimmungsfrustration. Hier können wir Sie gezielt entlasten, indem wir Ihnen in der Frage der Change-Request-Systeme zur Seite stehen.

Unsere Erfahrung hilft Ihnen dabei, etwas Amplitude aus der Dynamik des Anforderungsmanagements herauszunehmen. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit einer systematischen Methodik, da wir hier zum großen Teil in Festpreisprojekten tätig sind. Das bietet eine planbare und kalkulierbare Situation für alle beteiligten Partner.

Was unsere Tools angeht: Wir haben natürlich Erfahrungen mit den gängigen Werkzeugen zum Anforderungsmanagement (Polarion, DOORS) wir passen uns aber auch gerne der Methode und Dokumentation in Ihrem Hause an. Es ermöglicht für Sie reibungslose Prozesse und weniger Abstimmungsaufwand.

Mit Weitblick schon am Anfang eine planbare und kalkulierbare Situation verschaffen.

Tools: Polarion, Doors

Projektbeispiele: Entwicklung eines optischen Justagesystems für ein Operationsmikroskop, Verifikation einer Infusionspumpe, Optimierung eines Chirurgieroboters

Mit Weitblick schon am Anfang eine planbare und kalkulierbare Situation verschaffen.

Tools: Polarion, Doors

Projektbeispiele: Entwicklung eines optischen Justagesystems für ein Operationsmikroskop, Verifikation einer Infusionspumpe, Optimierung eines Chirurgieroboters

Unser Know How – Ihr Projekt

Kontaktieren Sie uns

Unser Know How – Ihr Projekt

Kontktieren Sie uns

AGBs zusagen

Versand von Newsleter

11 + 13 =

Haben wir für unsere

Leistungen Ihr Interesse

geweckt?

Sind Sie an unseren

aktuellen Arbeiten

interessiert?

Möchten Sie

Teammitglied

werden?

 

 

 

 

Anschrift

B&W Engineering und Datensysteme GmbH
Grenzstraße 9-11
D-70435 Stuttgart

Kontakt

Tel. +49-711-136714-0
Fax +49-711-8262436
info-d[at]buw-eng.de